banner_unterseite_05.jpg
 

Jean Luc Perrin

Jean-Luc perrin

 

Jean Luc Perrin, dipl. Ing. FH, eidg. dipl. Verkaufsleiter, Spitalexperte NDS, hat nach ersten Berufserfahrungen in den Bereichen der Logistik, des Marketings und der Verkaufsunterstützung von Industrieelektronik, der Vertriebsleitung von Printoutprocessingsysteme weltweit eine weitere Erfahrung im Bereich der Beratung (auch Executive Search) gemacht.
Seit 1993 ist er im Gesundheitswesen aktiv. Dies in 4 Spitälern (private und ehemals öffentlich subventionierte) und immer im Umfeld der Spitalleitung und einem Fokus auf das Facility Management. In allen vier Spitälern war er massgeblich in Bauprojekte involviert - Anbauten, Sanierungsum- und Neubauten sowie Neubauprojekte für das jeweilige Gesamtspital.

 

“BIM-Promotor”
Im Zusammenhang mit dem Projekt Felix Platter-Spital habe ich von Anbeginn an die Anwendung der BIM-Methodik eingefordert. Dies nicht nur für die Planung, sondern auch für die Bauausführung. Das Ziel ist, das Gebäudemodell as built als Grundlage für den betrieblichen Unterhalt – in direkter Verbindung mit dem CAFM-Tool – einzusetzen.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Referatsliste

 

2016
Perrin, J. L. (2016, April 8). Simulationen mit BIM: Konkreter Mehrwert für Bauherr und Betreiber – Energieeffizienz und Digitalisierung – zwei Megatrends treffen aufeinander, IEU Kommunikation AG
Perrin, J. L. (2016, April 5). To BIM or not to BIM – VSEI Planertag

 

2015
Perrin, J. L. (2015, Oktober 22). Wettbewerbsverfahren er Zukunft – Blezinger Healtcare, 5. Fachkonferenz
Perrin, J. L. (2015, Juli 2). BIM richtet es oder was muss sich ein Bauherr alles gefallen lassen – Kundenanlass Drees&Sommer, Luxembourg
Perrin, J. L. (2015, Mai 21). BIM richtet es oder was muss sich ein Bauherr alles gefallen lassen – Anwendertag Spitalstandard
Perrin, J. L. (2015, April 24). BIM - Einleitung ins Thema Die Tatsachen: Von diesen Tatsachen können Sie sich nicht mehr verstecken, IHS – Jahresfachtagung “Kreativität in der Technik“
Perrin, J. L. (2015, März 27). BIM könnte es richten!, FM Perspektiven 1. Tagung FM in Healthcare Institut für Facility Management, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Perrin, J. L. (2015, Januar 15). Bauen im Zeitalter der Fallpreispauschalen, Jahrestagung KBOB

 

2014
Perrin, J. L. (2014, November 28). Vorstellungen eines Bauherrn, CAD-Lounge
Perrin, J. L. (2014, November 27). BIM / Hybrid-OPs / Individualität in der Gestaltung / heilende Krankenhausarchitektur, Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
Perrin, J. L. (2014, November 13). Bauen im Zeitalter der Fallpreispauschalen Eine Herausforderung für Bauherren …. … und Bauausführende, Building SMART Forum
Perrin, J. L. (2014, Oktober 29). BIM - Building Information Modeling ist, Zehnte Experten-Runde bei Koschany + Zimmer Architekten KZA
Perrin, J. L. (2014, September 11). Was verspricht sich die Bauherrschaft von der BIM-Planung der Architekten?, BIM im Klartext
Perrin, J. L. (2014. Mai 8). Modellcheck am Beispiel eines Spitalbaus, Erstes Schweizer BIMcamp
Perrin, J. L: (2014, März 25). (Wort)Spiel mit der Zeit Wenn Morgen gestern ist, wird Heute morgen sein und darum…………,ZIG Planerseminar
Perrin, J, L. (2014, März 21). Property & Facility „Healthcare Architecture“

 

2013
Perrin, J. L. (2013, September 19). Wenn Morgen gestern wäre, würde Heute morgen sein und darum…………., Jahrestag 2013 der SIA-Berufsgruppe Technik
Perrin, J. L. (2013, Mai 13). Nutzeranforderungen an BIM ,INGPLAN Bau- und Prozessmanagement
Perrin, J. L. (2013, Januar 25). Erwartungen an BIM; Blezinger Healthcare, Baudokumentation in 3D BIM-Building Information Modeling In Zukunft Pflicht oder Modeerscheinung?
Perrin, J. L. (2013, Januar 17). SENOX Anwendertreffen 2013

 

Publikationen
Perrin, J. L. (2015, May). Spitalbau: Kritik und Lösungsansätze. Heime und Spitäler, 2, 16-17.
Perrin, J. L. (2013), Alte Problemfelder und neue Anforderungen bei einem Spitalneubau, Journalix Die Gazette des Felix Platter-Spitals (2)(Seite 3)